Einsatzbereiche von Faserverbundwerkstoffen

Aus R&G Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Einsatzgebiete von Faserverbundwerkstoffen und die besonderen Eigenschaften


Einsatzbereich
Anwendungsbeispiele
Besondere Eigenschaften

Satellit.jpg

Raumfahrt

Antennenkomponenten, Satellitenstrukturen, Druckbehälter, Parabolspiegel, Hohlleiter, Gestelle für optische Geräte und Meßapparaturen.
Geringes Gewicht, Wärmedehnung durch ausgewählte Verstärkung bis Null einstellbar.

1.13 Turboprop.jpg

Luftfahrt

Komplette Rümpfe, Holmkonstruktionen und Tragflächen Leitwerke (z.B. im Motor- und Segelflugzeugbau, Ultraleichtflugzeuge), Sekundärstrukturen (Fußboden und Wandverkleidungen) sowie Teile der Primärstruktur (Leitwerk) bei Verkehrs-flugzeugen (Airbus), Hubschrauberzellen, Rotorblätter, Propeller, Tanks.

Geringes Gewicht, ausgezeichnete statische und dynamische Festigkeit, sehr gute Ermüdungsbeständigkeit, integrierte Bauweise, Einsparung bei der Montage aufgrund weniger Bauteile, korrosionsbeständig.

FreeWaveTextreme action pic small.jpg

Sport und Freizeit

Modellbau, Boots- und Surfbrettbau, Skier, Schläger aller Art, Angelruten.

Geringes Gewicht, kostengünstige Fertigung, gute Anpassungsmöglichkeit an schnellebige Produkte.

110-image001.jpg

Fahrzeugbau/Verkehrstechnik

Großflächige Karosserieteile, Tanks, Kardanwellen, Blatt- und Spiralfedern, Drehstäbe, Stoßfänger, Chassisrahmen, Versteifungselemente, Zwischenwände und Verkleidungen bei Eisenbahnwaggons, LKW-Aufbauten.

Kraftstoffeinsparung durch besonders niedriges Gewicht, gute Dämpfungseigen-schaften, korrosionsbeständig.

1.13 Windkraft.jpg

Energietechnik

Flügel von Windenergieanlagen, Windkanalgebläse, Gasleitsysteme. Dynamisch hoch belastbar, lange Lebensdauer, korrosionsbeständig.

1.64 Wacker-Chemieanlage.jpg

Maschinen- und Anlagenbau

Schnell bewegte Teile in Verpackungs-, Druck-, Strick- und Webmaschinen, Behälter, Rohrleitungssysteme, Rührwerke, Pumpenelemente und -gehäuse.

Geringe Massenträgheit, hohe Schwingfestigkeit, Wartungsarmut, sehr gute chemische Beständigkeit, einfache und anforderungsgerechte Gestaltung.

8.47 Rollstuhl.jpg

Medizintechnik

Arm- und Beinprothesen, Rollstühle, Orthesen, Implantate, medizinische Geräte (z.B. Liegen für Röntgenapparate).

Geringes Gewicht, hohe Steifigkeit, gute Körperverträglichkeit.



Bildnachweis

Raumfahrt: NASA; Luftfahrt: Hexion AG (Bakelite); Sport- und Freizeit: Oxeon; Fahrzeugbau/Verkehrstechnik: O.C.P. Kunststoffe Lyss via Swiss-Composite; Maschinen- und Anlagenbau: Wacker-Chemie; Medizintechnik: Die Wethje bzw. Hexion/Bakelite