Laminier- und Gießkeramik (synthetischer Gips)

    Einzelpackungen:
    5, 10 und 25 kg

    Laminier- und Gießkeramik (synthetischer Gips)

    Dünnflüssiger, wassergebundener Synthesegips zum Gießen und Laminieren.

    Besondere Vorteile:

    • Hohe Maßgenauigkeit
    • Hohe Biegezugfestigkeit in Kombination mit M1 Glasmatten-Komplex 660 g/m²
    • Einfache Verarbeitung
    • Schnelle Erhärtung ohne Zusätze
    • Porzellanartige Struktur der ausgehärteten Formteile
    • Trocknen und brennen nicht erforderlich
    • Große Abbildungsgenauigkeit
    • Oberflächengestaltung mit allen gängigen Farben und Lacken möglich
    • Physiologisch unbedenklich

    Laminierkeramik:

    In Verbindung mit M1 Glasmatten-Komplex 660 g/m² als Hinterbau und R&G Formenharzen als Deckschicht.

    Geeignet für Formen jeder Größe (vom Postkartenformat bis zu 15 m² sind gängig).

    Mischungsverhältnis:
    1 kg Pulver auf 280 ml Wasser ergibt 0,6 l Formmasse
    (der Verbrauch für 1 m² M1 Glasmatten-Komplex 660 g/m² beträgt 8,5 kg Pulver + 2,38 l Wasser)

    Verarbeitungszeit: 15-35 Minuten
    Erstarrungsende:
    50 Minuten
    Beständig bis: 150 °C (Einsatztemperatur auch vom verwendeten Epoxidharzsystem abhängig)
    Voll belastbar:
    Nach 3–4 Stunden
    Farbe:
    Elfenbein
    Härte Shore D: > 90

    Gießkeramik:

    Mischungsverhältnis:
    1 kg Pulver : 190 ml Wasser

    Mischungsvolumen aus 4 kg Pulver und 1 l Wasser: 2,5 - 2,6 l
    Verarbeitungszeit: ca. 35 - 45 Min. (Achtung: Kälteres Wasser verlängert diese Zeit, warmes Wasser beschleunigt)
    Erstarrungsende: ca. 50 - 60 Min.

    Achtung:
    Sollten Metalle in die Gipsform eingebracht werden zur Verstärkung der Form, kann es zu Reaktionen mit der Laminier- und Gießkeramik kommen. Wenn möglich kein Aluminium dafür verwenden.
    Die Gießmasse entlüftet recht gut und ergibt harte Formteile, die sich sich z.B. durch Schleifen, Sägen und Fräsen gut bearbeiten lassen. Bemalung mit handelsüblichen Farben, hier ist nahezu alles geeignet.

    Laminier- und Gießkeramik weist eine Oberflächenbeschaffenheit und Härte ähnlich wie Marmor auf.

    Sie eignet sich auch sehr gut zum Ausgießen von Figuren oder für Abgüsse feiner Reliefs.

    Verabeitungshinweise siehe R&G eWiki

    Hinweis:
    Laminierkeramik ist eine gipsbasierte Formmasse, die keine dauerhafte Wasserbeständigkeit aufweist. Für eine Freibewitterung muss zunächst die Oberfläche mit geeigneten Lacksystemen wie z.B. PU-Lacken beschichtet werden.

    Laminier- und Gießkeramik, Eimer/ 5 kg

    R&G

    ergibt mit Wasser 3 Liter Laminiermasse

    Art.-Nr.  1153152 Nur noch 3 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    52,21 
    (Grundpreis 10,44 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    - +

    Laminier- und Gießkeramik, Eimer/ 10 kg

    R&G

    ergibt mit Wasser 6 Liter Laminiermasse

    Art.-Nr.  1153153 Nur noch 4 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    89,49 
    (Grundpreis 8,95 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    - +

    Laminier- und Gießkeramik, Blecheimer/ 25 kg

    R&G

    ergibt mit Wasser 15 Liter Laminiermasse

    Art.-Nr.  1153154 Nur noch 3 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    180,44 
    (Grundpreis 7,22 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    • ab Menge  10:  15,0%
    • ab Menge  20:  20,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Videos

    Mögliche Gefahren - Laminier- und Gießkeramik (synthetischer Gips)

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Portlandzement (<1% Quarz)

    Signalwort: Gefahr

    Piktogramme:

    GHS05

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H318 Verursacht schwere Augenschäden.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.