EP-Gelcoat farblos + Härter EPH 161 (90 min)

    EP-Gelcoat farblos + Härter EPH 161 (90 min)

    EP-Gelcoat farblos + Härter EPH 161

    • Transluzent (durchscheinend, aber nicht durchsichtig)
    • Mit Farbpasten einfärbbar
    • Thixotrop (nicht ablaufend)
    • Unter Vakuum hergestellt, daher optimal luftblasenfrei und homogen
    • Langfristig nicht UV-beständig (vergilbt = dunkelt etwas nach), deshalb sollte es bei Bedarf durch eine zusätzliche Lackierung (Klar- oder deckende Farblacke) vor UV-Strahlung geschützt werden

    Farbloses, nicht ablaufend eingestelltes Deckschichtharz für Feinschichten (Außenschicht bei Laminaten), deckend einfärbbar mit unseren Universal-Farbpasten und transparent/transluzent mit unseren Transparentfarben.

    Der Auftrag erfolgt mittels Pinsel, Walze oder Spachtel.

    Verbrauch: ca. 0,3 kg/m²

    Mischungsverhältnis: 100 : 24 Gewichtsteile Harz : Härter
    Verarbeitungszeit
    (100 g/20 °C): 90 Minuten
    Gelierzeit
    (0,2 mm/20 °C): ca. 4 Stunden
    Aushärtezeit: 24 Stunden
    bei Raumtemperatur, anschließend Warmhärtung (zusammen mit dem Laminat) ca. 10 h/60 °C (empfohlen, jedoch nicht unbedingt erforderlich). Maximale Wärmeformbeständigkeit nach Temperung (10 h/100 °C) ≤ 120 °C

    Lagerung/Haltbarkeit: In ungeöffneten Originalbehältern, dunkel und über 15 °C mindestens 2-3 Jahre.

    EP-Gelcoat farblos + Härter EPH 161 (90 Min.) Packung/ 1,25 kg

    R&G

    (Packung enthält: 1 kg Harz + 250 g Härter, MV nach Gewicht = 100:24)

    Art.-Nr.  1201102 Nur noch 2 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    59,33 
    (Grundpreis 47,46 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  3:  10,0%
    • ab Menge  4:  15,0%
    • ab Menge  6:  10,0%
    • ab Menge  10:  20,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Mögliche Gefahren - EP-Gelcoat farblos

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Bisphenol-F-Epichlorhydrin-Harz
    Bis-[4-(2,3-epoxipropoxi)phenyl]propan
    4,4'-Methylen-diphenyldiglycidylether
    Bisphenol-A-diglycidylether
    Hexandioldiglycidylether

    Signalwort: Achtung

    Piktogramme:

    GHS07 GHS09

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Sicherheitshinweise GHS / EUH-Sätze

    EUH205 Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

    Mögliche Gefahren - Härter EPH 161 (90 min)

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    3-Aminomethyl-3,5,5-trimethylcyclohexylamin
    Isophorondiamin
    Reaktionsprodukt von Propan-1,2-diol, propoxyliert durch Aminierung der terminalen Hydroxylgruppe
    3,6-Diazaoctanethylendiamin
    Triethylentetramin

    Signalwort: Gefahr

    Piktogramme:

    GHS05 GHS07

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
    H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
    H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H318 Verursacht schwere Augenschäden.
    H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
    P303 P361 P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.
    P405 Unter Verschluss aufbewahren.
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.