30 Minuten-Epoxi, Arbeitspackungen (MV 1:1)

    Arbeitspackungen:
    200 g, 500 g und 1 kg

    30 Minuten-Epoxi, Arbeitspackungen (MV 1:1)

    Lösemittel- und füllstofffreier 2-Komponenten Epoxydharz-Kleber von honigartiger Zähflüssigkeit.

    Mischungsverhältnis:
    1 : 1
    Verarbeitungszeit:
    30 Minuten
    Belastbar nach:
    4-6 Stunden
    Vollständig ausgehärtet nach: ca. 24 Stunden

    • Sehr gute Klebfestigkeit
    • Zäh-harte Einstellung
    • Schleifbar

    Sehr gut geeignet für die Verklebung von Faserverbundwerkstoffe wie GFK, AFK, CFK, Holz, Metall, Stein, Styropor, Styrodur, Depron, Airex, Rohacell. Nicht geeignet für Thermoplaste.

    30 Minuten-Epoxi, Arbeitspackung/ 200 g

    R&G

    Arbeitspackung enthält 100 g Harz + 100 g Härter + 1 Rührstäbchen + 1 Mischbecher + Verarbeitungsanleitung

    Art.-Nr.  154300-2 71 St. auf Lager  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    21,88 
    (Grundpreis 109,40 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  10,0%
    • ab Menge  5:  15,0%
    • ab Menge  10:  20,0%
    - +

    30 Minuten-Epoxi, Arbeitspackung/ 500 g

    R&G

    Arbeitspackung enthält 250 g Harz + 250 g Härter + 1 Rührstäbchen + 1 Mischbecher + Verarbeitungsanleitung

    Art.-Nr.  154300-3 Nur noch 18 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    38,37 
    (Grundpreis 76,74 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  10,0%
    • ab Menge  5:  15,0%
    • ab Menge  10:  20,0%
    - +

    30 Minuten-Epoxi, Arbeitspackung/ 1 kg

    R&G

    Arbeitspackung enthält 500 g Harz + 500 g Härter + 1 Rührstäbchen + 1 Mischbecher + Verarbeitungsanleitung

    Art.-Nr.  154300-4 Nur noch 10 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    68,53 
    (Grundpreis 68,53 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  10,0%
    • ab Menge  5:  15,0%
    • ab Menge  10:  20,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Mögliche Gefahren - 30 Minuten Epoxi Harz

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Reaktionsprodukt: Bisphenol-A-Epichlorhydrinharze mit durchschnittlichem Molekulargewicht ≤ 700
    Bisphenol-F-Epoxidharz

    Signalwort: Achtung

    Piktogramme:

    GHS07 GHS09

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

    Sicherheitshinweise GHS / EUH-Sätze

    EUH205 Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

    Mögliche Gefahren - 30 Minuten Epoxi Härter

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Reaktionsprodukte von Pentaerythrit, propoxyliert und 1-Chlor-2,3-epoxypropan mit Schwefelwasserstoff
    2,4,6-Tris(dimethylaminomethyl)phenol
    2-Ethylhexansäure

    Signalwort: Gefahr

    Piktogramme:

    GHS07 GHS08

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
    H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P261 Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
    P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P308 P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P321 Besondere Behandlung (siehe Hnweise auf diesem Kennzeichnungsetikett).