YC GELCOAT SPACHTEL VT (styrolfrei), weiß

    Arbeitspackung: 250 g, Polyesterharz, Verkauf an privat

    YC GELCOAT SPACHTEL VT (styrolfrei), weiß

    YC GELCOAT SPACHTEL VT weiß ist ein 2-komponentiger pastöser Spachtel für die Reparatur von Feinschichtrissen, tiefen Schrammen und kleinen Ausbrüchen in der Gelcoat-Aussenhaut eines GFK-Rumpfes.

    Ausgesuchte und aufeinander abgestimmte Füllstoff- und Harzkombinationen erfüllen höchste Qualitätsansprüche und garantieren eine porenfreie Oberfläche.

    Chemische Charakterisierung: Polyester-Vinyltoluol
    Farbe: Weiß
    Viskosität: Pastös
    Verarbeitungstemperatur: ab +5 °C möglich
    Topfzeit: ca. 6 Minuten / 20°C
    Trocknung (bei 20 °C): Volle Belastung nach 20 Minuten
    Mischverhältnis: 2-3 % BPO-Härterpaste

    Anwendung:
    Für die schnelle Reparatur von kleinen Gelcoatschäden im Überwasserbereich.

    Inhalt der Sets:

    250 g:
    1 x Gelcoat-Spachtel weiß (242 g)
    1 x BPO-Härterpaste (8 g)

    500 g:
    1 x Gelcoat-Spachtel weiß (485 g)
    1 x BPO-Härterpaste (15 g)

    Jedes Set beinhaltet zudem einen Spachtel zum Auftragen und eine selbsttrennende Folie

    YC GELCOAT SPACHTEL VT (weiß), PKG/ 250 g

    Vosschemie

    (242 g Gelcoat-Spachtel + 8 g Härterpaste)

    Art.-Nr.  1556530 Nur noch 16 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    11,86 
    (Grundpreis 47,44 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Mögliche Gefahren - BPO-Härter

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Dibenzoylperoxid

    Signalwort: Achtung

    Piktogramme:

    GHS02 GHS07 GHS09

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H242 Erwärmung kann Brand verursachen.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
    P220 Von Kleidung / starken Säuren, Basen, Schwermetallsalzen und reduzierenden Substanzen / brennbaren Materialien fernhalten / entfernt aufbewahren.
    P234 Nur in Originalverpackung aufbewahren.
    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P302 P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P403 P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
    P410 Vor Sonnenbestrahlung schützen.
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Mögliche Gefahren - Gelcoat Spachtel VT weiß

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Vinyltoluol
    Reaktionsmasse von 2,2'-[(4-methylphenyl)imino]bisethanol und Ethanol 2-[[2-(2-hydroxyethoxy)ethyl](4-methylphenyl)amino]-

    Signalwort: Achtung

    Piktogramme:

    GHS02 GHS07

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P337 P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Sicherheitshinweise GHS / EUH-Sätze

    EUH208 Enthält Reaktionsmasse von 2,2'-[(4-methylphenyl)imino]bisethanol und Ethanol 2-[[2-(2-hydroxyethoxy)ethyl](4-methylphenyl)amino]-. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.