Änderungen

Aus R&G Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harze:Beschichtungen von Holz

26 Byte hinzugefügt, 10:26, 6. Mai 2010
keine Bearbeitungszusammenfassung
#Epoxydharz mit einer [http://shop.r-g.de/Werkzeuge-Zubehoer/Laminierwerkzeuge/ Schaumstoffwalze] durch das Gewebe rollen.
<br>Vor dem Aufstreichen des Harzes ist ein Vorversuch empfehlenswert , um festzustellen, in wie weit das Harz vom Holz aufgenommen wird. Saugt das Holz zu extrem stark, ist kein Harz mehr übrig, um das Gewebe zu tränken. Zu viel Harz sollte es natürlich auch nicht sein, sonst schwimmt das Gewebe auf und , die Oberfläche wird welligund das Gewicht zu hoch.
Stark saugende Untergründe können mit einem Schnellschliffgrund (z. B. [http://www.clou-shop.eu/ Clou 300]) versiegelt werden.
8.897
Bearbeitungen

Navigationsmenü