Epoxid-Gießharz WASSERKLAR + Härter W 300

    Epoxid-Gießharz WASSERKLAR + Härter W 300

    EP Gießharz WASSERKLAR + Härter W300, Arbeitspackungen

    • Hochtransparente, fast wasserklare Komponenten
    • Gute UV-Beständigkeit
    • Weitestgehend luftblasenfrei
    • Polierbare, harte Oberfläche
    • Sehr gute Schlagzähigkeit
    • Geringe Schrumpfung
    • Lässt sich mit R&G-Universal-Farbpasten bzw. Transparentfarben und Trockenpigmenten aller Art einfärben
    • Kann mit allen trockenen Füllstoffen modifiziert werden (Metallpulver, Effektpigmente, Sand, usw.)
    • Ebenfalls geeignet für Beschichtungen und als Laminerharzsystem mit sehr langer Topfzeit

    Mischungsverhältnis:
    100 : 35
    Gewichtsteile Harz : Härter

    Verarbeitungszeit (135 g / 20 °C): ca. 300 Minuten
    Aushärtezeit: ca. 24–72 Stunden (je nach Volumen, Schichtstärke und Temperatur)

    Anwendungsgebiete:
    Aquaristik, Terraristik, Kunsthandwerk, Holzveredlung, Möbelbau (Rivertable), Diaramen, Flug-, Schiffs-, Auto- und Eisenbahn-Modellbau.

    Verarbeitung:
    Um optimale Ergebnisse zu erhalten, sollten Harz und Härter nach Gewicht dosiert werden.
    (Das Mischungsverhältnis nach Gewicht ist nicht identisch mit dem Mischungsverhältnis nach Volumen, aufgrund unterschiedlicher
    spezifischer Gewichte von Harz und Härter.)

    Nach dem Vermischen von Harz und Härter muss das Gießharz möglichst schnell vergossen werden, um eine exotherme
    Reaktion im Mischgefäß zu vermeiden. Dies gilt insbesondere wenn große Mengen verarbeitet werden.

    Die bei der Härtung entstehende Reaktionswärme (Exothermie) begrenzt die maximal in einem Arbeitsgang zu vergießende Menge
    und die Schichtstärke.
    Je höher die Temperatur und/oder die Schichtdicke und/oder das Volumen, desto kürzer die Verarbeitungs-/Gelierzeit.
    Bei Überschreiten einer bestimmten Grenze erwärmt sich das Harzsystem exponentiell, bis es schließlich zu unerwünschten
    Reaktionen kommt:
    Der Guss verfärbt sich komplett oder stellenweise, von hellgelb bis dunkelbraun, es entstehen Risse und es tritt verstärkter Schwund
    auf. Des Weiteren bildet sich eine unruhige, wellige Oberfläche. Im Extremfall kann der Guss ganz oder partiell „verkochen“. Es
    entstehen dann Temperaturen über 100 °C.

    Es können Schichtstärken bis 5 cm bei kleinen Volumen bis etwa 500 ml, und Schichten von 1-2 cm bei großen Volumen
    bis ca. 30 Liter vergossen werden.

    Für große Formteile (z. B. „Rivertables") mit Schichtstärken über 20 mm empfehlen wir unser Epoxid-Gießharz Extra 600.
    Dieses Harzssystem empfiehlt sich ggf. auch bei sommerlichen Temperaturen, wenn der Arbeitsraum nicht klimatisiert werden kann.

    Bei Temperaturen über 25 °C raten wir dringend davon ab größere Schichtstärken und/oder größere Volumen in einem
    Arbeitsgang zu vergießen.

    Für dünne Beschichtungen empfehlen wir unser Epoxidharz HT 2 mit dem Härter HT 2.

    Weitere Infos im R&G eWiki

    Epoxid-Gießharz (wasserklar) + Härter W 300, Packung/ 675 g

    R&G

    enthält: 500 g Harz + 175 g Härter

    Art.-Nr.  1071022 15 St. auf Lager  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    21,34 
    (Grundpreis 31,15 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    - +

    Epoxid-Gießharz (wasserklar) + Härter W 300, Packung/ 1,35 kg

    R&G

    enthält: 1000 g Harz + 350 g Härter

    Art.-Nr.  1071023 27 St. auf Lager  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    35,85 
    (Grundpreis 26,56 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    - +

    Epoxid-Gießharz (wasserklar) + Härter W 300, Packung/ 3,375 kg

    R&G

    (enthält: 2,5 kg Kanister Harz + 875 g Flasche Härter)

    Art.-Nr.  1071024 Nur noch 12 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    81,36 
    (Grundpreis 24,11 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  5:  10,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Videos

    Mögliche Gefahren - Epoxid-Gießharz WASSERKLAR

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Bis-[4-(2,3-epoxipropoxi)phenyl]propan; 4,4'-Methylen-diphenyldiglycidylether
    Bisphenol-A-diglycidylether
    Hexandioldiglycidylether
    Bisphenol-F-Epichlorhydrin-Harz

    Signalwort: Achtung

    Piktogramme:

    GHS07 GHS09

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P321 Besondere Behandlung (siehe Hnweise auf diesem Kennzeichnungsetikett).
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

    Mögliche Gefahren - Härter W 300 (300 min)

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Polyetherdiamin

    Signalwort: Gefahr

    Piktogramme:

    GHS05

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
    H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.
    P405 Unter Verschluss aufbewahren.