Vakuumfolie PO120, 400 cm/200 m

    max. 120 °C,
    Bruchdehnung ca. 400 %

    Vakuumfolie PO120, 400 cm/200 m

    PO120 ist eine neuartige extrudierte Copolymer-Folie.

    Sie hat ein aussergewöhlich gutes Formanpassungsvermögen, vor allem bei schwierigen Konturen mit starken Hinterschneidungen und ermöglicht so die Abformung von komplexen Bauteilen. Sie ist selbsttrennend und kann im direkten Kontakt mit Harz verwendet werden.

    Diese Folie besteht aus 3 Schichten: 2 selbsttrennende Copolymer-Schichten jeweils außen und eine Copolyamid-Schicht in der Mitte.

    Die Folie ist styrolbeständig und diffussionsdicht, d.h. sie kann sowohl für das Vakuumpressen als auch für die Vakuuminfusion mit Epoxyd- oder Polyesterharzen verwendet werden. Sie eignet sich bedingt auch für die Verarbeitung von Prepregs, allerdings nicht im Autoklaven, sondern nur unter Vakuum im Ofen. Bei hohen Drücken (2-6 bar), wie sie im Autoklav herrschen, kann die Folie versagen.

    Technische Daten:

    • Max. Temperatur: 120 °C
    • Dicke: 75 µ
    • Breite: 400 cm
    • Bruchdehnung: ca. 400 %

    Lagerung:
    Vor Tageslicht/UV-Strahlung schützen, nicht unter 60 % Luftfeuchtigkeit und bei Raumtemperatur lagern.

    Vakuumfolie PO120, 400 cm, Rolle/ 200 m

    R&G

    = 800 m2

    Art.-Nr.  390175-400-8 Noch 2 St. auf Lager  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    Neuheit 09/2018-->
    1.295,81 
    (Grundpreis 1,62 € /  m²)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten