MEKP-Härter

    Einzelpackungen:
    20 g, 100 g und 1 kg

    MEKP-Härter

    • Dünnflüssig, leicht einmischbar
    • Farblos

    MEKP-Härter wird zur schnellen Kalthärtung cobalt-vorbeschleunigter Polyesterharze wie z.B. UP-Laminierharz Palatal U 569, UP-Gießharz "glasklar" und UP-Vorgelat (weiß und farblos) eingesetzt.

    MEKP-Härter ist eine 50 %ige Lösung von Methylethylketonperoxid in phlegmatisiertem Weichmacher. Es wird in Kombination mit Kobaltbeschleuniger zur Kalthärtung von Polyesterharze eingesetzt. Das System MEKP-Härter / Kobalt-Beschleuniger besitzt mittlere Aktivität und führt zu gleichmäßiger, spannungsarmer Härtung des Harzes. Die Lichtbeständigkeit der verwendeten Harze wird nicht beeinflusst.

    MEKP-Härter ist ein universell einsetzbares Standard MEKP für das Handlaminier-, Faserspritz-, Wickel- und Schleuderverfahren sowie für Gelcoats, Polymerbeton und viele weitere Verfahren. Neben Kobaltbeschleunigern (Co) kann durch die Verwendung von Promotoren wie z.B. Dimethylanilin (DMA) eine deutlich schnellere Reaktion mit kürzeren Entformungszeiten erreicht werden. Jedes UP-Harz erfordert ein abgestimmtes MEKP-Beschleuniger-System. Die benötigten Mengen sind von verschiedenen Faktoren wie z. B. Verarbeitungsverfahren, Harztyp, erforderliche Verarbeitungs-und Topfzeit, Wandstärke, Verarbeitungstemperatur, Mitverwendung von Füllstoffen und optimale Dosiermenge von MEKP und Beschleuniger– abhängig.

    Technische Daten:
    Aussehen:
    Klare, farblose Flüssigkeit
    Spezifisches Gewicht bei 20 °C: 1,128 g/ml
    Flammpunkt: ca. 60 °C
    Exothermer Zersetzungspunkt (SADT): ca. 65 °C

    Standardzugabe:
    1-3 % (bei 0,3-2 % Beschleunigeranteil)

    Verarbeitung:
    Die Härtermenge wird gut untergerührt, um eine Schlierenbildung zu vermeiden und eine gleichmäßige Durchhärtung zu gewährleisten. Beim Mischen soll darauf geachtet werden, dass keine Luft mit eingerührt wird. Bei niedrigen Temperaturen nimmt die Wirkung des Härters stark ab, so dass eine Verarbeitungstemperatur von 18 ºC nicht unterschritten werden sollte. Eine Harz-/Härter-Mischung ist nur geringe Zeit lagerfähig. Bitte beachten Sie die Angaben des jeweiligen Polyesters. Soll dem Harz Beschleuniger zugegeben werden, muss dieser vor dem Härter eingemischt werden. Achtung! Explosionsgefahr!!! Der Kontakt von Beschleuniger mit Härter ist zu vermeiden! Die Mengen werden nacheinander gut untergerührt!

    Lagerung (kühl und trocken):
    Mindestens 3 Monate im ungeöffneten Originalgebinde

    MEKP-Härter, Flasche/ 20 g (mit Dosierpipette)

    Vosschemie

    ausreichend für 1 kg UP-Harz

    Art.-Nr.  1451300 Nur noch 19 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    7,04 
    (Grundpreis 352,00 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  10,0%
    • ab Menge  6:  15,0%
    • ab Menge  12:  20,0%
    - +

    MEKP-Härter, Flasche/ 100 g (mit Dosierpipette)

    Vosschemie

    ausreichend für 5 kg UP-Harz

    Art.-Nr.  1451302 Nur noch 11 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    10,95 
    (Grundpreis 109,50 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  10,0%
    • ab Menge  6:  15,0%
    • ab Menge  12:  20,0%
    - +

    MEKP-Härter, Kanister/ 1 kg

    Vosschemie

    ausreichend für 50 kg UP-Harz

    Art.-Nr.  1451304 Nur noch 13 St. auf Lager, mehr ist unterwegs  (Lieferzeit 1-2 Tage)

    Artikel auf die Wunschliste

    30,61 
    (Grundpreis 30,61 € /  kg)

    Staffelpreise

    • ab Menge  2:  5,0%
    • ab Menge  4:  10,0%
    • ab Menge  6:  15,0%
    • ab Menge  12:  20,0%
    - +

    alle Preise  inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Frachtkosten

    Zusatzinformationen

    type: ga
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Gebrauchsanweisung
    type: si
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Sicherheitsdatenblatt
    type: pi
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Produktinformation
    type: td
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]
    Technisches Datenblatt
    type:
    language: [language]
    info3: [info3]
    filetype: [filetype]
    url: [url]

    Mögliche Gefahren - MEKP-Härter

    Gefahrenbestimmende Komponente zur Etikettierung

    Reaktionsmasse von Butan-2,2-diyl Dihydroperoxid und dioxydibutan-2,2-diyl Dihydroperoxid
    Wasserstoffperoxid in Lösung
    Tributylamin

    Signalwort: Gefahr

    Piktogramme:

    GHS02 GHS05 GHS07

    Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

    H242 Erwärmung kann Brand verursachen.
    H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
    H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
    H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

    Sicherheitshinweise GHS / P-Sätze

    P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
    P234 Nur in Originalverpackung aufbewahren.
    P260 Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
    P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
    P301 P330 P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. Kein Erbrechen herbeiführen.
    P303 P361 P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
    P305 P351 P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
    P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen.
    P403 P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
    P501 Inhalt / Behälter entsprechend den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.